Was stellt ihr her?

Unser langfristiges Ziel ist es, unseren Kunden eine breite Palette an handgefertigten Kunstködern höchster Qualität anzubieten. Doch wo fängt man an? André hatte sich damals für den klassischen Jerkbait vom Typ Glider, der von uns liebevoll auf den Namen ROLF (Anagram aus Forge of Lures) getauft wurde, entschieden. Unser erster ROLF-Jerkbait hat eine Entwicklungszeit von ungefähr 3 Jahren hinter sich. Mit dem fertigen Produkt waren wir und unsere Tester so zufrieden, dass wir auf dessen Grundlage eine ganze ROLF-Serie erschaffen haben. Der ursprüngliche ROLF 12.5 wurde somit um den kleinen ROLF 8.0 sowie um den deutlich größeren ROLF 15.0 erweitert.

 

Um unseren Kunden eine Alternative zum ROLF anzubieten, haben wir anschließend den Jerkbait ULF (ebenfalls ein Anagram) erschaffen. Der ULF ist ein absolut typischer Glider und bricht im Vergleich zum ROLF deutlich weiter zu den Seiten aus. Den ULF gibt es ebenfalls in den Größen 8 cm, 12,5 cm sowie 16 cm.

 

Dann haben wir uns auf Kundenwunsch an die Köderentwicklung für die Warmwasser-Angelei (Barracuda, GT, Thuna) herangewagt. Da wir selbst keine Warmwasser-Angler sind, mussten wir uns auf die Erfahrungen von solchen Anglern verlassen. Dementsprechend länger hat die Entwicklungsphase gedauert. Unsere ersten Stickbaits wurden jedoch erfolgreich getestet und werden schon bald den Weg in unseren Shop finden.

 

Darüberhinaus wagen wir uns nun an das Thema Softbaits heran. Der erste Gummifisch aus dem Hause Forge of Lures ist in Arbeit und die Entwicklung wird hoffentlich bald abgeschlossen sein. Da wir selbst nicht gerade die größten Gummi-Angler sind, verlassen wir uns ganz auf unsere kompetenten Teamangler, die uns mit Rat und Tat zur Seite stehen.

 

Wir haben noch einige Ideen für weitere Köderprojekte im Kopf, die wir nach und nach auch in der gewohnten Qualität auch umsetzen werden.

Das Schwarze Brett

Bonus

Newsletter

Erhalte das Vorkaufsrecht auf neue Produkte, indem du 24 Stunden vorher davon erfährst!

Melde dich jetzt bei unserem Newsletter an!

Praxishandbuch

Pflicht

Forge of Lures GbR

Inh. André Rogge, Riccardo Holz

Mühlenstraße 6

14728 Kleßen-Görne

USt-IdNr.: DE310344023

 

Tel.: 0162 23 95 98 2

Mail: info@forge-of-lures.com

"Handgemachte Kunstköder für Angelfreunde, die nicht protzen müssen, es aber dennoch gern tun"

Kür

Wir versenden mit

Wir versenden mit DHL

versichert & Sendungsverfolgung

Zahlungsmöglichkeiten

Logo PayPal
schnell & bequem
Logo Vorkasse
Überweisung
Logo Barzahlung
Bar auf die Hand

Vertreten durch die IT-Recht Kanzlei
Initiative: Fairness im Handel

Mitglied der Initiative "Fairness im Handel".
Informationen zur Initiative: https://www.fairness-im-handel.de

Vertreten durch die IT-Recht Kanzlei