Was ist ein Jerkbait?

Vereinfacht dargestellt, ist ein Jerkbait nichts anderes als ein Wobbler ohne Tauchschaufel. Aufgrund der fehlenden Tauchschaufel, weist er beim sturen einkurbeln so gut wie keine Bewegung auf - üblicherweise. Wenn man allerdings bei gespannter Schnur die Rute nach unten oder zur Seite schlägt, zieht es den Jerkbait ruckartig nach unten oder zur Seite. Die Jerkbaits erhalten ihre Aktion im Vergleich zum Wobbler also rein durch die Rutenführung, sodass der Angler sie gezielt nach eigenem Ermessen bewegen kann.

 

Es gibt zwei Arten vom Jerkbait - Diver und Glider. Diver bewegen sich bei entsprechender Rutenführung vertikal im Zick-Zack-Muster, sie tauchen also auf und ab. Glider hingegen sind Modelle, die innerhalb einer Wassertiefe im Zick-Zack zu den Seiten hin "gleiten". Wir stellen nur Glider her.

Newsletter

Du möchtest keine Rabattaktion mehr verpassen und endlich Zugang zu unserem Showroom erhalten?

Dann melde dich jetzt bei unserem Newsletter an!

Häufig gestellte Fragen

Wir haben für dich häufig gestellte Fragen und die entsprechenen Antworten zusammengefasst.

Hier kannst du sie dir anschauen.

"Handgemachte Kunstköder für Angelfreunde, die nicht protzen müssen, aber es dennoch gern tun"

Forge of Lures

Deine Ködermanufaktur aus Deutschland

Logo von Forge of Lures

Inh. André Rogge & Riccardo Holz

Bahnhofstraße 4

14656 Brieselang

Fragen & Hilfe

Telefon: 0162 2395982

Mail: info@forge-of-lures.com

LiveChat: unten rechts

Unser Versandpartner

Logo DPD
Päckchen, versichert


Zahlungsmöglichkeiten

Logo PayPal
schnell & bequem
Logo Vorkasse
Überweisung
Logo Barzahlung
Bar auf die Hand

Vertreten durch die IT-Recht Kanzlei